Limitierte Auflage

Modell zum 50-jährigen Jubiläum der Marke NychairX

 

 

Im Jahr 2020 sind 50 Jahre vergangen seit der japanische Designer Takeshii Nii zum ersten Mal im Jahr 1970 NychairX entwickelte. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Stuhls, der "im Laufe der Jahre ständig verehrt wird und zu einem guten Leben beiträgt", wird eine limitierte Sonderauflage von NychairX zum Verkauf angeboten. Geburtstagsmodelle sind Kinari und Kuro, die sich mit natürlichem Material messen. Sie wurden dank einer neuen Interpretation der Ideen von Takieshi Nia vor fünfzig Jahren geschaffen. Auf der Unterseite der Armlehnen kann man individuelle Seriennummern finden, die als diese limitierten NychairX-Modelle unvergesslich werden.

 

 

Das Leitkonzept des auf japanischer Philosophie basierenden Projekts bestand darin, einen einfach zu bedienenden Stuhl zu schaffen, der nicht viel Platz einnimmt und aus einfachen, aber langlebigen Produkten besteht. NychairX hat auf der ganzen Welt Anerkennung für japanische Qualität und Komfort gefunden.

 

 

GROSSE UNTERSTÜTZUNG FÜR IHREN KÖRPER AUF KLEINEM RAUM

Komfortable, gemütliche und tragbare Ecke zu Hause.

 

ERGONOMISCHES DESIGN

Das minimalistische Design des Stuhls schafft einen Raum zum Entspannen, ohne eine größere Fläche einzunehmen. NychairX nimmt einen Raum ein, der nicht viel größer ist als der Tisch im Esszimmer. Die Höhe der Sitz- und Armlehnen ist ergonomisch gestaltet, im Einklang mit dem Alltag. Der Winkel der Rückenlehne zusammen mit dem Stoff des Stuhls bilden ein untrennbares Duo, um dem Benutzer den höchsten Komfort zu bieten.
 

LEICHT UND FALTBAR

NychairX wiegt nur 6,5 kg und kann problemlos in andere Räume verschoben werden. Zusammengeklappt ist es mit nur 15 cm Breite einfach aufzubewahren.

HOCHWERTIGE KURASHIKI- MATERIALIEN

Der austauschbare Sitz ist aus hochwertigem kurashiki-Leinen gefertigt, der lange Zeit seinen Wert behält und die Qualität der Sitzstruktur während des Gebrauchs garantiert. Die Kurashiki-Materialien sind einzigartige Stoffe aus natürlichen Materialien. Sie erzeugen keine statische Elektrizität und sind für ihre Haltbarkeit bekannt.

 

JAPANISCHE QUALITÄT

In unserer Produktionsstätte, mit langjähriger Erfahrung und modernen Technologien, kombinieren wir alle Elemente, wobei auf die Rückenlehnen und Biegeelemente im Mechanismus des Stuhls besonders geachtet wird.

 

 

Bereits seit der Antike gibt es in der japanischen Architektur Partitionselemente, verschiedene Formen der Partitionierung sog. shikiri., ob in Form von koshi-Bildschirmen oder einer charakteristischen shoji -Schiebetür sowie sudare -Schilf-Rollos.

Ihre Aufgabe war es, den Zugang von blendendem Licht zum Innenraum zu beschränken, aber gleichzeitig erlaubten sie uns, mit allen Sinnen von der Außenwelt zu lernen.

Abgeschirmt gegen scharfes äußeres Sonnenlicht, bleiben wir uns dessen bewusst und betrachten die Geräusche der Natur von außen. NychairX Shikiri, von der shikiri-Philosophie inspiriert, schlägt eine Rückkehr zu einem naturnahen Lebensstil vor.

 

 

JAPANISCHE QUALITÄT

Es wird seit über 40 Jahren in verschiedenen Ländern verkauft, seit es vom japanischen Designer Takeshi Nii entworfen wurde.

 

Takeshi Nii kam aus Tokushima. Er wuchs in einer Familie auf, die seit Generationen Ausrüstung für den traditionellen Kendo-Kampfstil herstellte. Inspiriert von der Schönheit dänischer Möbel, begann er mit der Arbeit am originalen Design des Stuhls. 1974 sein eigenes Werk, NychairX, erhielt eine permanente Ausstellung in Museum of Modern Art in New York . Dann wurde er Ehrenvorsitzender der Association of Interior Designers.

„MEIN ZIEL WAR ES, EINEN BEQUEMEN, LANGLEBIGEN UND PREISWERTEN STUHL ZU SCHAFFEN – MIT EINEM WORT, WIE CURRY & RICE”

Besuchen Sie unseren Shop und bestellen Sie online