Limitierte Auflage

Modell zum 50-jährigen Jubiläum der Marke NychairX

 

Kinari

Die Farbe, von der alles ausgeht, die an einen sauberen, frischen Morgen erinnert. Das nicht gefärbte Material zeichnet sich durch eine einfache, angenehme Textur aus. Dieses Material wurde mit Hilfe der seltenen traditionellen Schiffchen-Webstühle in der Stadt Kurashiki in der Präfektur Okayama hergestellt und zeichnet sich durch eine hohe Haltbarkeit aus und ist gleichzeitig angenehm zu bedienen. Im Laufe der Jahre wird die Textur eine zufriedenstellende Tiefe erreichen.

Kuro

Tiefes Schwarz, das andere Farben absorbiert und an eine ruhige Nacht erinnert. Mit jedem weiteren Gebrauch wird die Farbe immer vertrauter und ihre Schönheit wird an Vorzüglichkeit gewinnen. Obwohl echtes Schwarz eine schwer zu erhaltene Farbe ist, dank des Färbens einzelner Fasern und einer sorgfältigen Webmethode, die von erfahrenen Handwerkern aus der Stadt Takashima in der Präfektur Shiga angewendet wird, war es möglich, sie in diesem Material zu verwenden.

Spezielle Verarbeitung der Armlehnen

 
Die Armlehnen nutzen Naturmaserung und Buchenholzstruktur. Sie wurden mit Öl verabreitet, um ihre Schönheit hervorzuheben, deren verschiedene Gesichter im Laufe der Zeit beobachtet werden können.

Limitierte Auflage gekennzeichnet mit individuellen Nummern

 
In dieser Gedenkauflage von NychairX befindet sich auf der Unterseite einer der Armlehnen eine lasergefertigte Gedenkinschrift. Beim Sitzen spürt man es mit der rechten Hand.

Glänzendes Gestell, das die Vorzüglichkeit des Materials betont

 
Glänzendes Gestell, das die Vorzüglichkeit des Materials betont und an Chromelemente aus der Zeit des Produktionsbeginns von NychairX erinnert. Die Verwendung von poliertem Edelstahl verhindert die Degradierung des Gestells.

Spezielle Gedenketiketten

 
Die Sitze wurden mit speziellen Etiketten mit der bestickten Aufschrift "50th Anniversary 1970-2020" versehen.

Limitierte Auflage. Modell zum 50-jährigen Jubiläum der Marke NychairX

Im Jahr 2020 sind 50 Jahre vergangen seit der japanische Designer Takeshii Nii zum ersten Mal im Jahr 1970 NychairX entwickelte. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Stuhls, der "im Laufe der Jahre ständig verehrt wird und zu einem guten Leben beiträgt", wird eine limitierte Sonderauflage von NychairX zum Verkauf angeboten. Geburtstagsmodelle sind Kinari und Kuro, die sich mit natürlichem Material messen. Sie wurden dank einer neuen Interpretation der Ideen von Takieshi Nia vor fünfzig Jahren geschaffen. Auf der Unterseite der Armlehnen kann man individuelle Seriennummern finden, die als diese limitierten NychairX-Modelle unvergesslich werden.


Das führende Modell NychairX.
Die stabile Form ermöglicht sorgenfreie Erholung. Erhält die Standposition auch im zusammengeklappten Zustand aufrecht.

Ein Schaukelstuhl, wodurch das Aufstehen erleichtert wird. Bei der Verlagerung des Körpergewichts kann man ihn sanft schaukeln und sich in ein Gefühl der Sicherheit einwickeln.

NychairX Ottoman sorgt für noch mehr Entspannung und ist somit eine großartige Ergänzung zu NychairX oder NychairX Rocking. Es eignet sich auch hervorragend als unabhängiger Sitz.

 

Japanische Qualität

Selbst Prozessen wie die Bearbeitung von Armlehnen und das Biegen des Gestells schwebten die Worte von Takieshi Nia vor, einen kostengünstigen, nützlichen Stuhl zu schaffen, ohne dabei die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen. Um die gewünschte Qualität zu gewährleisten, findet der gesamte Produktionsprozess in Japan statt.

 

Die Rückenlehne verbunden mit dem Sitz zu einer Einheit, das Gestell aus gebogenen Rohren und Armlehnen: obwohl die Konstruktion unkompliziert ist, werden fortschrittliche Produktionsmethoden verwendet. Robuster Sitzstoff wurde in Japan von Handwerkern geschaffen und sorgfältig genäht, um die sitzende Person und die Stuhlkonstruktion zu unterstützen. Er kann selbstständig abgenommen und aufgesetzt werden.

Schaffen von NychairX

Besuchen Sie unseren Shop und bestellen Sie online